Die Mädchenmannschaft der Hermann-Ehlers-Schule gewann am Mittwoch, den 28.06.2023 eindrucksvoll den Soka-Bau-Cup der Wiesbadener Schulsozialarbeit im Rahmen der Aktionswoche Wiesbaden engagiert. Die Jungs erkämpften sich einen achtbaren neunten Platz.

Am 28.06.2023 fand im Rahmen der Aktionswoche Wiesbaden engagiert der Soka-Bau-Cup der Schulsozialarbeit in Wiesbaden statt. Die Hermann-Ehlers-Schule war in diesem Jahr mit einer Mädchen- und einer Jungenmannschaft am Start. Begleitet durch die Schulsozialarbeiterin Bijanca Brückner sowie von Sportlehrer Tim Dautermann zeigten die jungen Sportler*innen der HES vollen Einsatz.

Im Modus „jeder gegen jeden“ wurde der diesjährige Pokal ausgespielt. Eindrucksvoll siegten die HES-Mädels Spiel für Spiel und sahen sich so im Finale der ebenfalls stark aufgelegten Konkurrenz der Riehlschule gegenüber. In einem Herzschlagfinale besiegten die Mädels ihre Kontrahentinnen und holten sich so den Pokal, den sie unter großem Jubel entgegennahmen.

Auch die Jungenmannschaft schlug sich tapfer, so musste man in den allermeisten Spielen klar festhalten, dass der Gegner einfach körperlich überlegen war. Trotzdem kämpften sich die Jungs zu immerhin einem Sieg und einem Unentschieden. Platz 9 hieß am Ende das achtbare Ergebnis.

„Der Sport verbindet, das hat man heute wieder gesehen. Wie die sich Jungs und Mädchen während der Spiele unterstützt haben, das hat mich schon beeindruckt“, so der begleitende Sportlehrer Tim Dautermann. „Hier lernen die Jugendlichen außerdem, dass Anstrengungsbereitschaft am Ende belohnt wird“, betont er außerdem den Zusammenhalt der HES-Teilnehmer*innen an diesem Tag.

Für die Mädchen spielten:

Alisa Bajraktari (5c), Gabriela Pawlik (5b), Roza Simeonova (6d), Hesra Ibrahim (6a), Silvia Oshana Khoro (6c), Jamila Petri (7c), Beyza Yüksel, Gazel Özet, Arisa Muzlijaj (alle 9d) und im Tor Svenja Kempkes (5b).

Für die Jungs spielten:

Mortza Hamidi (7a), Joel Polheim, Berkant Ruzhinov, Ruben Wottke, Ege Özel, Tim Grosbach (alle 7b), Ibrahim Ibrahim, Leon Becker, Mark Ohin (alle 7d) und im Tor Rafael Carstensen (7c).

20230710 Soccer1 - IGS-Hermann-Ehlers-Schule Wiesbaden
20230710 Soccer4 - IGS-Hermann-Ehlers-Schule Wiesbaden
20230710 Soccer3 - IGS-Hermann-Ehlers-Schule Wiesbaden
20230710 Soccer2 - IGS-Hermann-Ehlers-Schule Wiesbaden


Wir nutzen auf unserer Website ausschließlich Cookies die essenziell für den Betrieb der Seite sind. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.