Am Dienstag, den 22. Juni 2021 um acht Uhr fährt der Transporter der Gartenbaufirma Gramenz im Schulhof vor. Er hat Kies und Erde geladen, die für den neuen Weg im Schulgarten benötigt werden. Im Herbst und Winter bei nasser Witterung hatte sich gezeigt, dass die Kinder der Schulgarten-AG häufig Matsch unter den Füßen hatten.

Enrico, Auszubildender bei der bekannten Erbenheimer Firma, leitet die Neuntklässler an, die sich bereit erklärt hatten an den beiden Projekttagen mitzuhelfen.

Mit Spaten und Schaufeln ausgerüstet zeigen die Jugendlichen bei sonnigem Wetter höchsten Einsatz. Bis zum Mittag des ersten Tages ist schon ein Wegebett ausgehoben und alles soweit vorbereitet, dass der Kies abgeladen werden kann.

Am Mittwoch werden die feinen Steine mit den Schaufeln verteilt, dann folgt eine Schicht Erde. Das Ergebnis kann sich sehen lassen.“ Jetzt brauchen wir keine Gummistiefel mehr, wenn wir im Schulgarten sind“, ruft ein begeistertet Fünftklässler, der in der Pause vorbeikommt, seinem Kursleiter Herr Panitz zu. Der freut sich über die großzügige Unterstützung der Firma Gramenz, die Manpower und Material im Rahmen der Projekttage von Wiesbaden engagiert gestiftet haben.

21 07 06 Wege Schulgarten 1 hermann-ehlers-schule-wiesbaden
21 07 06 Wege Schulgarten 2 hermann-ehlers-schule-wiesbaden
21 07 06 Wege Schulgarten 3 hermann-ehlers-schule-wiesbaden


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.