Große Freude zeigen die Sechstklässler, als sie am Dienstag in die zweite Pause auf ihren Schulhof kommen. „Endlich ist Fußballspielen erlaubt“, jubelt eine Schülerin, die in ihrer Freizeit in einer Mädchenfußballmannschaft erfolgreich spielt.

Auszubildende der Gartenbaufirma Gramenz hatten am Vormittag des 22.Juni 2021 die beiden neuen Tore aufgebaut. Unterstützt wurden sie von tatkräftigen Jugendlichen der neunten Klasse, die halfen die Netze einzuhängen und die Tore fest im Asphalt zu verdübeln.

Ausbilder Beni Arenz staunt nicht schlecht, als er die fußballspielenden Kinder sieht: „Dass die Fußballtore sofort so gut angenommen werden, hätte ich nicht gedacht“. Er findet Wiesbaden engagiert sei eine tolle Aktion, auch wenn sein Gartenbauteam dafür an einer anderen Baustelle etwas in Verzug gerät.

Gemeinsam mit Azubi Christian bespricht er, wo in drei Wochen das neue Klettergerüst aufgebaut werden soll, denn die Umgestaltung des Schulhofes ist noch nicht fertig. Die Kinder dürfen sich freuen…

21 07 02 Fuballtore 1 hermann-ehlers-schule
21 07 02 Fuballtore 2 hermann-ehlers-schule
21 07 02 Fuballtore 3 hermann-ehlers-schule
21 07 02 Fuballtore 4 hermann-ehlers-schule


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.