Aus einem einfachen Stück Haushaltsseife schnitzten die Schülerinnen und Schüler im Jahrgang 9 kleine Seifenplastiken in Anlehnung an antike Statuen. Aufgabe war es, einen weiblichen oder männlichen Torso herauszuarbeiten.

 

Im Vorfeld mussten die Schüler gut überlegen, was stehen bleibt und was sie von der Seife wegschneiden können. Somit setzten sie sich spielerisch mit den Proportionen des menschlichen Körpers auseinander, das wachsweiche Material Seife ließ sich dabei sehr gut bearbeiten. Auch Schülerinnen und Schüler im Distanzunterricht konnten durch die Tatsache, dass Seife in jedem Supermarkt zu erwerben  und ein einfaches Küchenmesser in jedem Haushalt zu finden ist, problemlos von zu Hause mitarbeiten.

 

20210428 IMG 7447
20210422 IMG 7356
20210422 IMG 7375
20210422 IMG 7337
20210422 IMG 7381
20210422 IMG 7369
20210422 IMG 7357
20210422 IMG 7372
20210422 IMG 7379
20210428 IMG 7444
20210422 IMG 7339
20210422 IMG 7360
20210422 IMG 7368
20210428 IMG 7445


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.