Seit drei Jahren gehen interessierte Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 8 auf große Englandfahrt. Für eine Woche entdecken die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die zu zweit in Gastfamilien untergebracht sind, die am Ärmelkanal gelegene Hafenstadt Hastings.

Die Schülerinnen und Schüler fahren mit vier Begleitpersonen Richtung Calais, wo die Gruppe mit der Fähre den Ärmelkanal überquert und nicht selten bei strahlendem Sonnenschein die Kreidefelsen von Dover in ihrer vollen Pracht als erstes von Großbritannien zu sehen bekommt. In den darauffolgenden Tagen entdecken die Schülerinnen und Schüler zunächst den Badeort Hastings, der neben Relikten einer historischen Burg und die „Schmugglerhöhlen“ auch die Möglichkeit bietet, „Fish’n Chips“ am Kieselstrand zu probieren.


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.